Café JinoSol – Fair gehandelt aus Jinotega für Solingen

Hochlandarabica

Handel auf Augenhöhe
Nachhaltiger Anbau
Exzellenter Kaffee
Soziales Engagement


Ein Projekt im Rahmen der Städtepartnerschaft Solingen − Jinotega. Weiter Infos unter: http://www.solingen-jinotega.de

Jinotega liegt im Herzen der bedeutendsten Kaffeeregion Nicaraguas. Auf guten Böden und bei optimalen klimatischen Bedingungen gedeihen dort Spitzenkaffees, ausschließlich Arabica-Sorten wie Borbón, Maragojipe, Catuai und Caturra.

Unsere Partner dort verstehen was vom Kaffee. Sie produzieren in den besten Lagen unseren JinoSol–Kaffee, Hochlandkaffee aus Jinotega speziell für Solingen. Dieser Kaffee besticht mit einer feinen Säure und einem vollen Körper.

Die hohe Qualität des Rohkaffees bauen wir durch schonende Langzeitröstung hierzulande weiter aus, so dass Sie jede Tasse röstfrisch genießen können, ganz gleich, welche Zubereitungsmethode Sie wählen.

Weil dieser Genuss auf dem Fleiß und dem Können unserer Partner in Jinotega beruht, kaufen wir JinoSol gern zu einem fairen Preis ein.

Fair heißt, dass wir einen Preis zahlen, der deutlich über dem üblichen Weltmarktpreis liegt.

Das sichert den Kaffeeproduzenten von JinoSol, einer Gruppe von kleinen Familienbetrieben, eine Verbesserung ihrer Lebensbedingungen. Sie sind in der Lage, schrittweise ihre bescheidenen Hütten und Häuser zu verbessern (Wohnraum, Wasserversorgung, energieeffiziente Kochstellen usw.), ihren Kindern eine Ausbildung zu ermöglichen und Produktionsmittel und Qualität des Kaffees ständig zu optimieren. Dabei hilft es ihnen,  Mitglieder in einer Genossenschaft zu sein und gemeinschaftlich soziale Projekte auf demokratische Art und Weise zu entwickeln.

Wie bei Wein werden sich Kenner und Genießer guten Kaffees in Zukunft verstärkt auf die Suche nach Einzigartigem machen.

JinoSol bietet genau das.

Durch den direkten fairen Handel sind wir mit den Erzeugern verbunden und fördern, dass unser Kaffee auf nachhaltige Weise produziert wird.  Unsere Partner garantieren uns gleichbleibend eine sehr gute Qualität des Rohkaffees als Voraussetzung dafür, dass sich Körper, Aroma und Geschmacksnoten beim schonenden Röstverfahren voll entfalten können.

Die Kaffeegärten werden so angelegt, dass die Kaffeesträucher im Schatten von Bäumen gedeihen. Die Anbauflächen sind klein und fügen sich harmonisch in die Landschaft ein, in der noch Teile der ursprünglichen Berg-Nebelwälder erhalten sind. Auf Agrarchemie wird weitgehend verzichtet und die Betriebe stehen kurz vor der Zertifizierung als Bio-Betriebe.

Bei JinoSol verbinden sich die Verantwortung für die Menschen am anderen Ende der Handelskette mit der Verantwortung für eine ökologische Produktionsweise, Voraussetzung für mehr Natur- und Klimaschutz auf unserem begrenzten Planeten.

In dieser Kombination schmeckt Kaffee, denn ich weiß, dass das, was in meiner Tasse duftet, auch unseren PartnerInnen in Jinotega ein gutes Leben ermöglicht!

Wir bieten diesen Kaffee aus Jinotega exklusiv im direkten Handel in Solingen an.

Café JinoSol wird veredelt und sorgfältig in Handarbeit geröstet durch Kaffee-Peter GmbH & Co.KG in Essen.

Der Preis ist vergleichbar mit dem anderer Anbieter von fairem Qualitätskaffee.

Möchten Sie aktuelle Informationen zu Veranstaltungen, Kaffeebestellungen und Vertriebsstellen? Dann tragen Sie sich in unsere Interessentenliste ein. Wir informieren Sie über die aktuellen Entwicklungen per Mail oder telefonisch.